Sachbearbeiter (m/w/d) für Energiedatenmanagement

  • Wolfsburg
  • Vollzeit
  • Publiziert: 16.11.2022
  • Publizierung bis: 16.12.2022
scheme image

Für den Bereich Netzwirtschaft. Der Einsatzort ist das Versorgungsgebiet der LSW Netz. Der derzeitige Arbeitsort ist Fallersleben.

Die LSW ist Ihr regionaler Dienstleister für Energie und Wasser. Wir versorgen rund 180.000 Haushalte mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser. Unser Service reicht von Wolfsburg in den Landkreis Gifhorn bis in Teile der Landkreise Helmstedt, Wolfenbüttel und Börde.

IHRE AUFGABEN

  • Durchführung monatliche Brennwertberechnung mit der Software SmartSim Gasbeschaffenheitsverfolgung
  • Kommunikationen und Abstimmungen mit dem Systemhersteller von SmartSim sowie den Schnittstellen
  • Plausibilisierung und Vollständigkeitskontrolle der Eingangsdaten
  • Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Gespräche mit den Eichbehörden, Ämtern und Behörden
  • Aktualisierung von Dienst- und Arbeitsanweisungen zur Gasbeschaffenheitsverfolgung unter Berücksichtigung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
  • Analyse und Optimierung des  Prozesshandbuches (System- und Prozessoptimierung) inkl. Qualitätssicherungskonzept
  • Berichtswesen sowie Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Unterstützung und Mitwirkung von teambezogenen Aufgaben und Projektarbeiten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Meister/Techniker) in der Energiewirtschaft oder vergleichbare Qualifikation 
  • Berufserfahrung in der Energiewirtschaft
  • Gute EDV- und PC-Kenntnisse (MS Office, kVASy, SAP)
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

WIR BIETEN

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Unbefristeter Arbeitsplatz
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksamen Leistungen
  • Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
    z. T. Mobile Arbeit
  • Individuelle Entwicklung und Weiterbildung
  • JobRad
  • Firmenfitness und Gesundheitsförderung
  • Modernes Arbeitsumfeld
  • Betriebsrestaurant
  • Sehr gute ÖPNV-Anbindung

IHR ANSPRECHPARTNER

Frau
Jacqueline Blokesch
05361 189-3444

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.12.2022.